Briza media, Wiesenzittergras

2,50 3,90 

inkl. MWSt und ggf. zzgl. Versandkosten

Briza media tritt in der Natur vor allem auf sonnigen und mageren Standorten auf, wie extensiven Wiesen und Weiden, Trocken- und Halbtrockenrasen.

Artikelnummer: brme01 Kategorie:
Pflanzengruppe:

Gras

Lebensdauer:

ausdauernd

Blütenfarbe:

grün

Blühmonate:

Mai bis Juni

Lichtverhältnisse:

Sonne

Wasserverfügbarkeit:

trocken

Bodenbeschaffenheit:

nährstoffarm und durchlässig

Wuchshöhe:

bis 50 cm

Saatzeit:

Warmkeimer

Das Wiesenzittergras hat diese zarten, nickenden, herzförmigen Ährchen, die wir sicher alle kennen. Es ist ein feiner Begleiter in Beeten, der erst durch andere Stauden so richtig zur Geltung kommt. Das Wiesenzittergras webt weiche und im Wind bewegte Bilder. Im Sommer grün, im Herbst gelblich, ziert es das ganze Jahr.
Es macht sich schön als Gruppenpflanzungen in naturhaften Staudenbereichen, in kräuterreichen Wiesen, an sonnigen Standorten vor Bäumen und Sträuchern. Auch im Kübel, zusammen mit blühenden Stauden.

Briza media kommt mit verschiedenen Böden zurecht. Aber wirklich dauerhaft ist es nur in Sonne und auf nährstoffarmen Untergrund. Dann verbreitet es sich mit unterirdischen Ausläufern und bildet mit der Zeit lockere Bestände.