Campanula alliariifolia, Weiße Kaukasus-Glockenblume

2,50 4,90 

inkl. MWSt und ggf. zzgl. Versandkosten

Campanula alliariifolia kommt am natürlichen Standort an sonnigen und halbschattigen Stellen vor, wie lichte Laubwälder, Bergwälder, auf Klippen und Kalkfelsen.

Artikelnummer: caal01 Kategorie:
Pflanzengruppe:

Staude

Lebensdauer:

ausdauernd

Blütenfarbe:

weiß

Blühmonate:

Mai bis Juli

Lichtverhältnisse:

Sonne-Halbschatten

Wasserverfügbarkeit:

trocken-frisch

Bodenbeschaffenheit:

nährstoffreich

Wuchshöhe:

bis 60 cm

Saatzeit:

Warmkeimer

Die Weiße Kaukasus-Glockenblume hat von Natur aus milchweiße Glöckchen und lockt damit eine Vielzahl an Insekten an. Sie macht sich schön im Garten mit ihren feengleichen Blüten.

Fühlt sie sich wohl, dann verwildert sie gerne durch Selbstaussaat und Ausläufer und findet dann garantiert die schönsten Plätze. Wer das mag, kann sich immer wieder überraschen lassen.
An den Boden stellt Campanula alliariifolia keine besonderen Ansprüche, nur durchlässig muss er sein. Sie verträgt Sommertrockenheit und mag es überhaupt sehr gerne warm. Oft ist der Halbschatten besser geeignet, gerade in Südlagen. Du kannst sie in Staudensäumen vor Gehölze oder Büsche pflanzen, genauso aber auch in Blumenbeete, Steinbeete und Töpfe, um sie ganz nah genießen zu können.