Dianthus carthusianorum, Karthäusernelke

2,50 3,90 

inkl. MWSt und ggf. zzgl. Versandkosten

Dianthus carthusianorum ist sonne- und wärmeliebend und ist in der Natur vornehmlich an mageren Gehölzsäumen, in Kiefernwäldern und auf Hängen mit Trockenrasen zu finden.

Artikelnummer: dica01 Kategorie:
Pflanzengruppe:

Staude

Lebensdauer:

ausdauernd

Blütenfarbe:

pink

Blühmonate:

Juni bis August

Lichtverhältnisse:

Sonne

Wasserverfügbarkeit:

trocken

Bodenbeschaffenheit:

nährstoffarm und durchlässig

Wuchshöhe:

bis 50 cm

Saatzeit:

Warmkeimer

Die Blüten der Karthäusernelke sind wahre Schmetterlingsmagneten, denn einzig die Tagfalter gelangen mit ihren langen Rüsseln an den verborgenen Nektar. Und was sind das für unwiderstehliche Farben, wenn ein Zitronenfalter auf dem unbeschreibbaren Pink der Karthäusernelke sitzt!

Der botanische Name Dianthus bedeutet göttliche Blume. Die Dianthus carhusianorum ist eine genügsame Blütenschönheit, deren farbenfrohe Blütenblätter essbar sind und eine Zierde für jedes Gericht. Sie ist frosthart, robust gegenüber Trockenheit und verjüngt und verwildert gerne durch Selbstaussaat. Sonnige und warme Plätze, wie z.B. in Steingärten, auf Dächern, in Kübeln und auf Mauerkronen liebt sie.