Dianthus nardiformis, Borstgrasnelke

2,50 3,90 

inkl. MWSt und ggf. zzgl. Versandkosten

Dianthus nardiformis wächst in der Natur an sonnig- warmen und trockenen Plätzen, wie Magerrasen, Steinsteppen, Fels- und Schotterfluren.

Artikelnummer: dina01 Kategorie:
Pflanzengruppe:

Staude

Lebensdauer:

ausdauernd

Blütenfarbe:

rosa

Blühmonate:

Juni bis Juli

Lichtverhältnisse:

Sonne

Wasserverfügbarkeit:

trocken

Bodenbeschaffenheit:

nährstoffarm und durchlässig

Wuchshöhe:

bis 20 cm

Saatzeit:

Warmkeimer

Die kleine, niedliche Borstgrasnelke bildet z.T. halbkugelförmige Polster oder Matten. Ihre rosa Blüten sind mittig von einem roten Kreis umgeben, womit sie ein wenig an die Heidenelke oder die Amur- Nelke erinnert. Sie ist eine sommerblühende Nelkenart.

Die Borstgrasnelke wächst am besten in gut durchlässigem und magerem Boden, der kiesig und steinig sein kann. Durch ihre flachgründigen Wurzeln, kann sie aber auch zwischen Felsen wachsen oder über sie hinweg, wenn auch nur eine feine Erdschicht sie bedeckt. Damit passt die Borstgrasnelke gut in Steinanlagen, Sand- und Kiesgärten. Und natürlich ist sie ideal für Töpfe und Kästen auf Terrasse und Balkon.