Galanthus nivalis, Kleines Schneeglöckchen

4,00 

inkl. MWSt und ggf. zzgl. Versandkosten

Galanthus nivalis lebt in der Natur in bodenfrischen und lichten Laub- und Auenwäldern, unter Hecken, entlang von Säumen und auf Freiflächen.

Artikelnummer: gani01 Kategorie:
Pflanzengruppe:

Zwiebel/Knollen

Lebensdauer:

ausdauernd

Blütenfarbe:

weiß

Blühmonate:

Februar bis März

Lichtverhältnisse:

Halbschatten

Wasserverfügbarkeit:

frisch

Bodenbeschaffenheit:

nährstoffreich

Wuchshöhe:

bis 15 cm

Saatzeit:

0

Das Kleine Schneeglöckchen macht seinem Namen alle Ehre und scheut weder Kälte noch Schnee. Es blüht zeitig und zieht darum viele Nektar- und Pollensuchende Insekten an. Es duftet herrlich blumig. Es lohnt sich nach dem blütenlosen Winter diesen Duft einmal bewusst wahr zu nehmen.

Das Schneeglöckchen mag einen nährstoffreichen, humosen und frischen Boden und verwildert gerne zu großen Teppichen, wenn es einen halbschattigen Platz unter Bäumen und Sträuchern hat, die im aufsteigenden Jahr selbst noch unbelaubt sind und so die Sonne streifenweise den Boden erwärmen kann. Auch Staudensäume können geeignet sein.