Pflanzenset “Zartes Grün”

22,90 

inkl. MWSt und ggf. zzgl. Versandkosten

Essbare Pflanzen im Winter für Beet und Balkon, in Sonne und mageren Boden

Pflanz- und Pflegeplan liegt dem Paket bei
eine gleichwertige Staude wird als Ersatz geliefert, wenn eine Pflanze des Sortiments nicht mehr vorhanden ist

  • 1x Lamium album, Weiße Taubnessel
  • 1x Thymus vulgaris, Echter Thymian
  • 1x Bellis perennis, Gänseblümchen
  • 1x Achillea millefolium, Gemeine Schafgarbe
  • 1x Galium verum, Echtes Labkraut
  • 1x Plantago media, Mittlerer Wegerich

 

Pflanzen im 9 cm Topf, ausreichend für 1m²

Nicht vorrätig

Lieferzeit: 1-3 Wochen

Artikelnummer: pszg01 Kategorie:
Pflanzengruppe:

Staude

Lebensdauer:

ausdauernd

Blütenfarbe:

gelb, rosa, weiß

Blühmonate:

April bis Oktober

Lichtverhältnisse:

Sonne

Wasserverfügbarkeit:

trocken-frisch

Bodenbeschaffenheit:

nährstoffarm und durchlässig

Wuchshöhe:

bis 50 cm

Saatzeit:

Warmkeimer

Mit diesen wintergrünen Wildpflanzen kannst du dir frisches Grün und Würze im Winter in die Küche holen. Selbst unter Schnee sind diese sechs essbaren Pflanzen zu finden. Ein paar grüne Blättchen in der kalten Jahreszeit draußen sammeln zu können, verändert das Bewusstsein für den Wandel der Jahreszeiten.

Am vertrautesten ist sicherlich der Thymian, der leicht scharf und süß schmeckt. Die Blätter vom Gänseblümchen erinnern an Feldsalat. Die der Schafgarbe sind so unerwartet mild und haben noch nicht das Bittere der sommerlichen Pflanze. Taubnessel-, Wegerich- und Labkrautblätter sind fein und mild würzig. Natürlich ist die Ernte noch nicht so groß, wie im aufsteigenden Frühling, aber diese Blättchen auf Brot oder im Salat, zu Gemüse usw. bringt Frische und Vitamine, wenn sonst nicht so viel rundherum wächst.

Geeignet ist ein sonniger Standort, der nährstoffarm sein darf und durchlässig sein sollte.