Saponaria ocymoides, Rotes Seifenkraut

2,50 3,90 

inkl. MWSt und ggf. zzgl. Versandkosten

Am Naturstandort liebt Saponaria ocymoides sonnig, warme und trockene Böschungen, lichte Wälder und Hänge mit Stein und Fels.

Artikelnummer: saoc01 Kategorie:
Pflanzengruppe:

Staude

Lebensdauer:

ausdauernd

Blütenfarbe:

rosa

Blühmonate:

Mai bis Juli

Lichtverhältnisse:

Sonne

Wasserverfügbarkeit:

trocken

Bodenbeschaffenheit:

nährstoffarm und durchlässig

Wuchshöhe:

bis 20 cm

Saatzeit:

Warmkeimer

Das auffälligste am Roten Seifenkraut ist der blaue Pollen. Entzückend kleine, bläuliche Kügelchen schweben über den dunkel rosa Blüten. Ein wunderschöner Kontrast in diesen kleinen, reich blühenden Blütenwundern. Vom Frühjahr bis in den Sommer erstreckt sich die lange Blütezeit und ist attraktiv für Garten und Insektenwelt.

Saponaria ocymoides ist eine wahre Sonnenanbeterin. Im Garten braucht sie also einen warmen, lichten, gern auch vollsonnigen Platz. Der Boden kann kalkhaltig sein, auf jeden Fall eher trocken, durchlässig und nährstoffarm. Bei zu hohem Nährstoffangebot wird sie kurzlebig. Du kannst sie auf Mauern, in lichten Säumen, in Steingärten und sogar Dachgärten pflanzen. Sie ist über Wurzelausläufer sehr ausbreitungsfreudig, braucht keine weitere Pflege und ist sehr winterhart. Auch im Kübel wächst sie prächtig.